Achtung: Winterchaos!

Junge, Junge… jedes Jahr das gleiche. Irgendwann kommt der Winter und damit auch Schnee und Eisglätte. Das ist eine unumstößliche Tatsache. Natürlich muss ich mich dann dementsprechend verhalten: Schnee räumen, streuen, langsam fahren, mich passend anziehen usw. Was mich dermaßen annervt ist die mediale Panikmache.
Wenn ich das mal auf Cachen übertrage, könnten u.a. solche Schlagzeilen herauskommen:

Festgefroren im Eis – Hilfe, ich krieg die Dose nicht raus!

3 Stunden weg – Cacher im Schnee vermisst!

Auf den Spuren von – Finden leichter als Verstecken!

Mission impossible – Baumwurzelcache nicht gefunden!

Bin gespannt, wem noch was passendes einfällt, denn wir sind ja ein dermaßen kreatives und gut vorbereitetes Völkchen… erweiterte Ausrüstung haben die meisten eh schon im Auto, oder?

Zu spät! – Cacher-Grundaussattung (Edition Winter) fehlte!

 

Advertisements

3 Gedanken zu „Achtung: Winterchaos!

  1. Das ist doch jedes Jahr das gleiche: Petlinge, die in abgesoffenen Baumhöhlen in einem riesigen Eisblock stecken… Petlinge, die in Mauerritzen in einem unzerstörbaren Firn-Block stecken, Dosen metertief im Schnee, angeblich „einfach“ an einem bodennah abgesägten Stumpf…
    Naja, warum auch nicht, muss ja nicht immer einfach sein.

  2. Ich hab für die Winterzeit (Schnee, Eis, Temperaturen unter Null) ein Pocket-Query mit der Schneeflocke und zusätzlich „gefunden in den letzten 7 Tagen“. Das bringt zwar immer noch keine Fund-Garantie, hat mir im letzten Winter aber recht viel Frust erspart…
    Cachen im Schnee kann super viel Spass machen, aber bei -5° mag ich nicht ewig suchen (und vor allem nicht im Schnee wühlen), denn wenn ich anfange zu frieren und die Handschuhe nass sind ist der Spass vorbei.

  3. Ich finde es schon wenn wir so ein Wetter haben.Der kalte Winter kann auch schön sein, mit viel Schnee und schöner Sonne. Man kann schön spazieren gehen und das Wetter geniesen. Mit der roten Nasemuss man leider mitrechnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s