GC-Kollegen warten aufs Christkind

„Schatz, hast Du den Baum gekauft.“ oder „Was koche ich zu Weihnachten?“ oder „Was schenke ich Tante Trude?“
Das sind derzeit wirklich wichtige Fragen. Ja, bald ist Weihnachten!

Ist das denn bei uns Geocachern anderes? Nein!
Hier muss sich das Christkind so richtig nen Kopf machen… Ich versuche mal zu übersetzen:
So, nun habe ich alle bedacht. Herr im Himmel, ich habe die verrückten Geocacher vergessen. Wen haben wir denn da?
Zaehnchen… mmmm das ist mir so eine. Ach ganz einfach, sie bekommt ne Flatrate bei Twitter, dann schafft sie auch die 5000 Tweets in der Woche. Ausserdem ne Kaffeemaschine neben dem Bett. Damit sie nachts beim twittern länger durchhält und morgens mit glänzender Laune ihre Umwelt erfreut.
Splitti lege ich ne 70 Stationen-Fitnessrunde, damit er auch auf seiner Ownerliste die Nummer eins ist. GCNavarion bekommt ein Starwars-Doppelschwert, da meinschatz71 ihm das letzte weggeschnappt hat. Omega051974 bekommt ein paar schneetaugliche Nachtcaches und ne Leuchtmütze dazu. Padertauchers Blog setze ich bei Google auf Platz eins, zu finden, wenn man als Suchwort „Paderborn“ eingibt.
Ladune schenke ich eine erstklassige Finallocation für sein neustes Projekt. Lumpi_LP, ach das ist leicht, der bekommt einfach drei FTFs. Was könnte denn Freddy_Pepper gefallen? Ein Gutschein für die Reptilienhandlung.
Wen haben wir denn noch? TheAllisonV12 bekommt nen schneetauglichen T5er und zusaetzlich eine kunterbunte Jacke (ach ne, die bekommt er schon von meinschatz71).
PapaPad bekommt nen Muggel geschenkt, der „seine“ Homezone von lästigen Fremddosen befreit. Herr Spuerhase bekommt Dosenfischer-Stoppersocken, damit er nach seinen ausgiebigen Hunderunden nicht ins Rutschen kommt.
Die Erbengemeinschaft, ach da habe ich doch was ganz Orginelles. Einen Gutschein beim gelben M. DarkBirdi bekommt ganz viele Verlinkungen und ammilive nen Job: Chef mit 10.000 € im Monat. Alexschweigert, jepp darüber freut der sich – viele abgedrehte Ideen für Events, Blogs und Podcasts.
Und dem Teufel… Na gut, ausnahmsweise bekommt er auch was. 1000 Leute, die alle nen Anker auf dem Allerwertesten taetowiert haben möchten.

Mittlerweile hat das Christkind nen Grinsen im Gesicht. So könnte die Uebersetzung weitergehen, aber ich bin mir sicher, dass Euch auch noch was Nettes einfällt.
In dem Sinne wünsche ich ein schönes 4. Adventwochenende.

Advertisements

2 Gedanken zu „GC-Kollegen warten aufs Christkind

  1. Geocaching ???
    WAS ist das denn ?
    Und was hat der Teufel mit Tattoos zu tun ?
    Sammelt der nicht nur Seelen…???

    In diesem Sinne, DANKE, besinnliche (darf ICH sowas sagen ?) Vorweihnachtszeit und schöne Feiertage, sowie einen guten Rutsch ins neue, völlig verrückte Geocachingjahr 2011.

    Diabolische Grüße, Micha

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s