Kamelle, Helau und Wartung

Karneval steht vor der Tür. In Rietberg ist das ein Großereignis. Auch Frau Schatz ist mit von der Partie. Straßenkarneval. Seit dem ich in der Innenstadt Dosen liegen habe, weiß ich, dass nach Karneval wohl eine meiner Dosen gemuggelt ist. Entweder man sammelt die Dosen ein und disabled den Cache oder geht mit der Zeit. Bis Montag könnte eine karnevalstypische Tarnung eine echte Alternative sein. Spontan hätte ich folgende Ideen:
– Micro mit „Kleiner-Feigling-Design“
– Micro mit Kamelle ist gänzlich ungeeignet (Kinderhände sind fix)
– Micro mit Luftschlagen (solange es nicht regnet)
– Micro mit Luftballon wahlweise tut’s auch das Kondom
– Micro mit falscher Kotze (hoffentlich vertut man sich nicht beim wiedereinsammeln)
– to be continued.
Diese Tarnungsmodelle können nur bis zur postkarnevalistischen Stadtgrundreinigung Bestand haben. Danach werden sie zum T und D5 auf der nächsten Mülldeponie.

Mal sehen, wie die diesjährige Überlebensquote ausschaut. Nehme Wetten entgegen.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Kamelle, Helau und Wartung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s