Muggelstrategien III

Es wird Frühling und wir streben alle nach draußen. Zum Suchen, aber auch um Sonne und Natur zu genießen. Mit letzterem sind wir nicht allein. Die Muggeldichte nimmt ebenso zu. Es wird Zeit, ein paar strategische Überlegungen zur Muggelabwehr anzustellen.

Heute befassen wir uns mit dem penetranten Rauchmuggel. Sie stehen quasi mit dem Hintern auf der Dose, haben keine Ahnung, dafür um so mehr Seelenruhe. Das treibt jeden Cacherkollegen zur Weissglut.

Hier gibt es mehrere Methoden, den Herren oder die Dame zum Abrücken zu bewegen. Und zwar wörtlich. Wir rutschen solchen Menschen nun mal bewusst auf den Pelz. Mit einem freundlichen Lächeln missachten wir die Individualdistanz von einem Meter. Und zwar langsam und stet. Wichtig ist der Augenkontakt. Hilfreich könnte eine Knoblauchfahne oder Schweissgeruch sein. Geht aber auch ohne.

Im Sommer eröffnet sich eine Möglichkeit per Wasserpistole. Hier muss man nicht unbedingt zaghaft sein. Je größer die H2O-Knarre, um so wirkungsvoller ist das Ergebnis. Die körperliche Fitness eines Fluchtdauerlaufes ist ein positiver Nebeneffekt.

Eine dritte Methode ist das Fixieren aus der Halbferne – der Stasiblick. Hier helfen Klemmboard oder Telefon bzw. eine Kamera weiter, damit der Rauchmuggel sich fix vom Acker macht.

Weitere Ideen oder Erfahrungsberichte? Hier ist die Gelegenheit, sie zu posten.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Muggelstrategien III

  1. Was die „Banksitzer“ angeht haben wir eine tolle Feststellung gemacht. Man muss ich einfach nur dazu setzten. Meistens machen die sich dann schnell auf. Als uns das ein paar Mal passiert ist, haben wir auch schon mal reflektiert, ob das an uns liegen könnte. Aber egal! Hauptsache Ziel erreicht.
    Liebe Grüße
    Astrid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s