Flieg weit mein Kleiner Freund…

Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben sollten:
Am Samstag den 09. Juli findet der PB-Tradi: Das Contest-Abschlussevent mit Ostwestfälischer Meisterschaft im PETling-Weitwurf statt. Zu dieser Veranstaltung hat Schwarztaucher, mein geschätzter Cacher- und Bloggerkollege eingeladen in dessen Rahmen der schönste PB-Tradi geehrt, Preise verlost und lecker Grillage verköstigt wird.

Seit Tagen übt in OWL nahezu jeder Cacher, die kleinen Mistbiester wegzuschmeissen. Zum Warmmachen schlage ich die FRIL-Runde meines Kollegen Splitti vor (42 Petlinge), allerdings gilt hier… nicht nur schmeissen, sondern wiederholen!!!
Egal wie Ihr übt, ich werde es mir am Samstag vor Ort anschauen.

Fliegt der Petling wieder schneller, liegt die Lock&Lock unbenutzt im Keller.

Advertisements

3 Gedanken zu „Flieg weit mein Kleiner Freund…

  1. Was ist eigentlich so lustig daran, Petlinge durch die Gegend zu werfen, dass das inzwischen bei jedem zweiten Event gemacht werden muss?
    Beim ersten oder zweiten Mal war’s ja vielleicht noch originell.
    Wenn’s wenigstens echte Munboxen wären (gern auch ausbetoniert…)

    Aber selbst wenn man das jetzt mal so akzeptiert, dass Petlingweitwurf bei einem Event „draussen“ inzwischen zum Pflichtprogramm gehört: Warum wird darüber geblogt? Insbesondere idR im Vorfeld (und nicht hinterher mit den Ergebnissen)? Und wenn schon im Vorfeld, warum dann nicht zumindest mit Informationen zu den gemeldeten Startern und deren bisherige (Jahres-)Bestleistungen?

    • Einfache Fragen, einfache Antworten:
      1. Mache ich ein bisschen Werbung für die Veranstaltung eines Kollegen, an der ich selbst teilnehme (und mich sehr (vor)freue)
      2. Ist dies der erste
      Pettlingweitwurfevent, den ich persönlich erlebe (stimmt, manchmal ist Frau Schatz nen richtiger Spätzünder).
      3. Kann ich nur Details liefern, wenn ich sie selbst kenne. Letztlich werde ich so oder so Spaß (unabhängig von irgendwelchen Listen)
      4. Wer sagt Dir, dass ich keinen Nachbericht mache ;))))) schliesslich sollt ihr doch alle wissen, dass Frau Schatz (möglicherweise) gewonnen hat 🙂

      Deine Anregung mit den Munboxen kann ich mir ganz lustig vorstellen, allerdings glaube ich, dass ich sie lieber verstecke, anstatt zu schmeissen.

      • Ich favorisiere für mich die Disziplinen Tupperstoßen und Filmdosenstaffelrollen.
        Das ist zwar genau so sinnentleert, aber bestimmt auch genau so lustig! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s