Komische Ideen

Ja, die habe ich bisweilen. Heute zum Beispiel. Da lag sie vor mir, die gefühlte unüberwindbare Hürde in Bezug auf Gartenarbeit. Der T5 vor der Haustür. Der Griff zur Machete – fast wäre er unumgänglich gewesen.

In sengender Sonne habe ich mich durch den heimischen Dschungel gekämpft. Bei solchen Tätigkeiten schicke ich gern das Hirn auf Reisen. Mich beschäftigte die Frage, wie ich das Übel angenehm erledigen könne.
Eingefallen ist mir ne Challenge. Ich dachte es mir folgendermaßen. Gehe zu den angegebenen Koordinaten und reisse mindestens ein Büschel Unkraut aus. Mach davon ein Bild. Ich müsste es allerdings einen Anreiz schaffen. Vielleicht lege ich noch ne Dose unter das Unkraut und gebe den Hint „Grün“. Sobald das Beet blank ist, ab damit ins Archiv.
Wahlweise habe ich mir einen Unkrautflashmob vorgestellt. Bestimmt urkomisch, wenn X Kolleginnen und Kollegen mit Harken in der Nachbarschaft rumgeschleichen. Wartend auf den Pfiff, um dann blitzschnell Unkraut zu ziehen. Ein Bild für die Götter.

Leider muss ich Euch enttäuschen. Nichts dergleichen wird passieren, denn ich habe mich erfolgreich durchgekämpft. Und mit dem Kopfkino war es sogar recht unterhaltsam.
Ich sag’s immer wieder: Cachen ist ein vielseitiges Hobby mit unzähligen Möglichkeiten.

Advertisements

2 Gedanken zu „Komische Ideen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s