Region im munzee-Fieber

Seit ein paar Wochen geht es in meiner erweiterten homezone munzeemäßig ab. Der Großraum Paderborn lockt mit 3 Serien von unterschiedlicher Länge. Zunächst der bereits beschriebene Powertrail rund um den Lippesee mit insgesamt 60 munzee. Landschaftlich reizvoll und mit diversen Geocaches rundum ist das Machwerk von PappaPad auf jeden Fall eine Reise wert. Ich empfehle festes Schuhwerk und Proviant, da es sich um eine Wanderung von ca. 7 km handelt.

Der Lippesee
20110930-093142.jpg

Ebenfalls eine sehr schöne Location bietet die Munzeeserie die Fischteiche (ebenfalls von PappaPad). Angelehnt an den Laufevent von Schwarztaucher. Neben dem Joggen, walken oder spazieren gehen, kann man hier Klettern und Boot fahren. Also unbedingt familiengeeignet.

Fischteiche
20110930-093302.jpg

Die dritte Serie direkt in Paderborn heisst „Entlang der Pader“ und ist von Pitchbulls. Die Pader ist der kürzeste Fluß Deutschlands, ihr zu folgen ist eine interessante Strecke, die mit 38 munzees bestückt wurde.

Entlang der Pader
20110930-093316.jpg

Einen witzigen Powertrail findet man seit neustem in Lippstadt. Unter dem Titel „Soest vs. Lippstadt“ hinterließ MJ6 deutlich Spuren. Ab sofort fühlt er sich als Soester in Lippstadt um so wohler… Seht selbst:

Soest vs. Lippstadt
20110930-093338.jpg

Und dieses war nicht der letzte Streich. Geseke wird zunehmen grüner und weitere Nettigkeiten sind in Planung. Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Merke: OWL ist immer eine Reise wert!!!

Advertisements

4 Gedanken zu „Region im munzee-Fieber

  1. Munzee ist auf jeden Fall eine willkommene Abwechslung zum Geocachen. Man merkt dabei sehr schnell, dass man schon ein wenig umdenken muss um eine Munzee zu finden. Denn nicht immer sind es die typischen Cacheverstecke am Boden oder in Baumwurzeln vergraben. Ich habe mit den Munzee QR codes ganz neue Möglichkeiten etwas zu verstecken. Sehr dreiste Versteckmöglichkeiten können damit umgesetzt werden.
    Aber man muss auch sagen, dass Ganze befindet sich noch in der Beta Phase. Gerade ist zum Beispiel ein neues Update der App für das iPhone rausgekommen. Leider funktioniert die App aber immer noch nicht auf dem iPad2. Vermutlich wird es erst unter iOS5 freigeschaltet…
    +++MJ6+++

    • Mit ’nem IPad2 ist das scannen der QR Codes aber auch nicht so vorteilhaft. Hin und wieder ist das Smartphone schon zu groß wenn der Barcode in eine Ecke geklebt oder gepinnt wurde.

      Ich stimme Dir zu die neuen Versteckmöglichkeiten haben es echt in sich. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s