Cacher(un)Sitten: Teil Zwei – Ownervoyeurismus

Das Engagement von einigen Geocachern in allen Ehren, aber es gibt eine Form von Dosen, die die wenigsten Dosensucher mögen. Ich spreche von den „Dosen der tausend Augen“. Man stelle es sich so vor…
Eine Wohnsiedlung der mittleren bis kleineren Größe (genau so groß, das Fremde auffallen) wird mit einem Micro bzw. Small im kleinen Vorgarten oder unter einem Balkon bedost. Meist steht noch ein lapidarer Passus wie „habe es ganz nah zur Wartung“. Dem Ortskundigen wird beim Blick auf die Karte schnell klar, dass man hier beim Suchen nie alleine ist. Wer weiß denn schon, wer hinter diversen Gardinen lauert. Hier kann schnell mal die Polizei kommen, weil „da ein Spanner rumschleicht“ oder „für den nächsten Bruch ausspioniert wird“.

Ich kenne niemanden, dem so was wirklich gefällt. Wenn ich das vorher weiss, fahre ich nicht hin. Bei Unkenntnis kann ich solche Dosen gut unangetastet links liegen lassen.
Lieber Owner! Solltest Du ein solches Projekt planen, lade wenigstens denjenigen, der sich zur Befriedigung deines Voyeurismus zum Affen macht, per Listing zum Kaffee ein. Das ist wohl das Mindeste.

Advertisements

3 Gedanken zu „Cacher(un)Sitten: Teil Zwei – Ownervoyeurismus

  1. Seit es das Attribut für solche Vorgarten-Caches (das Ding mit dem Lattenzaun für „Owner is watching you) gibt, habe ich kein Problem, solche Caches gar NICHT mehr aufzusuchen.
    Und wer als Owner an so einer Stelle das Attribut nicht setzt, bei dem habe ich auch keine Hemmungen dafür einen Stern bei GC-Vote zu vergeben.

  2. Ich träume bei sowas immer davon, mal mit vielen Leuten in vielen Autos nachts um zwei zu sowas anzureisen, damit der Owner merkt, wie blöd seine Idee war.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s