Do it yourself – Bastelstunde

Ich habe schon so manche Dose gefunden. Viele vergisst man, aber wenn etwas selbst gemacht wurde, dann ist es mir im Hirn geblieben. Mit einem Lächeln!

Also habe ich mir für die letzten von mir gemachten Dosen diese Erfahrung zu Herzen genommen. Unikate schaffen, die sich gut in die Location einfügen. Ich bin vieles, aber nicht der Super-Bastel-Kreativtyp. Muss auch garnicht sein. Mit ein paar wenigen Hilfsmitteln lässt sich ein kleines oder auch großes individuelles Cachebehältnis zaubern. Nach getaner Bastelarbeit wird das gute Stück voller Stolz fotografiert. Dann geht es nach draußen. Ich grinse mir beim Auslegen einen und stelle mir die Gesichter von Kolleginnen und Kollegen vor, wenn sie meine Bastelarbeit in den Händen halten. Das macht Spaß!

Und die Quittung bekomme ich oft im Log. Dann habe ich zum zweiten bzw. dritten mal ein Lächeln im Gesicht. Selbstverständlich ist dies mit Arbeit verbunden. Zumal es unter den Cachern so manche Grobmotoriker gibt. Je filligraner die Arbeit, um so schneller ist sie kaputt. Trotzdem: es gibt für vielbesuchte Dosen auch Tarnungen, die ne Menge aushalten.

Wer jetzt Blut geleckt hat, aber nicht weiss,was oder wie, dem kann ich diese Dosengalerie empfehlen (sie befindet sich ebenfalls in meiner Linkliste).

Und nun nicht lange warten, sondern mit dem Basteln starten. Wenn Ihr noch tolle Tips habt, her damit.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Do it yourself – Bastelstunde

  1. Da ist schon der eine oder andere klasse Cache dabei, aber man sollte immer abwägen, was geht und was nicht und sich dabei als Owner ordentlich Gedanken machen. Gerade Dinge, die öffentlich zugänglichen Sicherheitseinrichtungen entsprechend, wie Hydranden, Wasser- bzw. Gasabsperrschieber in urbanem Gebiet sollten genau überlegt sein. Nicht, dass es in der Eile des Gefechtes zu Verwechslungen kommt und die Feuerwehr einen Schlauch an eine Tupperbox anschließen möchte.

    Aber auch Zweige, Äste, Tannenzapfen, etc. im Wald können zu unerwünschten Nebenwirkungen in Form von zerwühlten Landschaften führen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s