LCL – DNF

Heute beschäftigen wir uns mit dem schwärzsten Kapitel des Cacherdaseins. Wir setzen uns mit dem Unwort des Geocachens auseinander. Drei Buchstaben, mit enormer Macht auf das Wohlbefinden und die Ehre. DNF!

Was bedeutet das Kürzel?
Daneben nicht farbenblind?
Dramatische Nicht-Freude?
Draußen nur fröhlich?

Es kommt aus dem Englischen und meint frei übersetzt: Mann, bist du blind. Geh nach Hause und weine in die Kissen. Du wirst niemals ein richtig guter Cacher sein. Oh mein Gott ein Statistikpunkt weniger. Die Dose hat gewonnen und sie wurde bestimmt gemuggelt.
Was versuchen Cacher nicht alles, um diesem Schreckgespenst auszuweichen. Da wird quer durch die Galaxie telefoniert oder der Owner gestalkt, damit diese wunderbare, drecksvermalledeite, eh total doofe, goldene Kalb-Dose doch noch gefunden werden kann. Kilometer werden in Kauf genommen. Die persönliche Nemesis mehr aufgesucht, als sonst was.
Und zum guten Schluss kostet es enorme Überwindung vor der Community online zuzugeben: DNF, did not find!

Weitere Infos findet ihr hier.

Advertisements

3 Gedanken zu „LCL – DNF

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s