Vor dem Achtgeber

In den letzten Tagen wandere ich so manche Runde durch meine Heimatstadt. Ziel ist ein lange gelöster Mysti, den ich nun einsammeln möchte. Leichter gesagt, als getan. Jedes Mal ist es das gleiche… Muggel in allen nur erdenklichen Ausprägungen. Heute war es der Bauarbeitermuggel. Eine ganz hartnäckige Spezies. Gefrustet zog ich von dannen.
Daheim angekommen munterte mich die tägliche Post auf. Der Umschlag mit meinem Gewinn. Vor ein paar Wochen schrieb ich einen Artikel über Openstreetmap. Meine erste gewonnene Coin. Ich hab’s ja nicht so mit der Coinsammlerei, aber dieses Exemplar ist wie für mich gemacht.

20120516-163119.jpg
Dieses schöne Schmuckstück ist mein „Achtgeber“.
Der „Achtgeber“ wird nun als discoverbares Schmuckstück mein Cacherdasein begleiten.
Möge er mich schützen vor
– DNFs
– neugierigen Muggel
– hohen T-lastigen Locations
– Zecken
und sämtlicher „Gefahren“, die mir beim Cachen begegnen.

Und morgen bin ich wieder im Zielbereich 😉

Advertisements

Ein Gedanke zu „Vor dem Achtgeber

  1. Moin moin,

    was für eine super Idee… Habe ja auch einen kleinen Talisman an meinem Gerät aber so einen schönen habe ich nun nicht.

    War auch am überlegen am Gewinnspiel teilzunehmen da ich ja auch immer mal wieder Wege bei OSM einzeichne. Aber ich habe es dann doch verschwitzt.

    Naja ich gratuliere dir und gib auch dich acht (8) 😀

    Greetz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s