Wenn der Bauer nicht…

…schwimmen kann und der Geocacher nix findet, ist es die Badehose bzw. die schlechten Koos.
Wir alle wissen, dass GPS-Signale an manchen Orten hält suboptimal sind. Daher nutze ich die Durchschnittsmessung meines Oregon. Besser geht es halt nicht. Manchmal ärgere ich mich aber, wenn schlechte Koos vorgehalten werden.
Mein Hobby ist das Suchen, Abweichungen kalkuliere ich ein. Ich erwarte die Dose nicht genau beim Nullpunkt. Gehe Durchaus mal ein paar Meter nach links, nach rechts und wieder nach links.
Bitte lieber Newbie, der Du Probleme mit meiner Dose hattest und doch wirklich ein paar Minuten suchen musstest: Log doch bitte ein DNF, nimm die nächste Leitplankendose oder noch besser such Dir ein anderes Hobby (und schimpf nicht auf Badehosen!!!).

Advertisements

4 Gedanken zu „Wenn der Bauer nicht…

  1. Naja, alles hat so seine 2 Seiten. Wenn ich mitten im Wald stehe, die Anzeige meines Garmin ob der dichten Baumkronen entweder gar nicht, oder sich schwankend wie ein Betrunkener gibt, wenn dann auf ca 80 Quadratmeter (5m Abweichungsmöglichkeit und daraus r² * pi) mindestens doppelt so viele Versteckmöglichkeiten existieren, wenn dann die Gelsen (ich glaube, ihr Freunde aus dem Norden sagt Schnaken oder Stechmücken dazu) sich über das von mir dargebotene Blutopfer freuen, ja dann darf man den Owner schon daran erinnern, dass es sich beim Cachen eigentlich um ein Vergnügen handeln sollte.

  2. Auf die Badehose schimpfen oder auf den Newbie ! Wo ist den da der Unterschied?
    Ich sehe das auch so, dass es hier zwei Seiten gibt. Als Owner ist man in der Pflicht die Koordinaten so genau wie möglich zu machen. Ein paar Meter nach links oder Rechts ist relativ, 1-2 Meter gut, 2-5 okay, 5-10 nicht okay. Natürlich sollte man sich nicht gleich beschweren, lieb nachfragen kann man ja mal.

    • Hier komme ich doch ins Grübeln..
      Eine Abweichung von 5-10 m ist also nicht genehm.
      Hm, wenn der Owner beim Legen eine Abweichung von +7 m hatte, aus Gründen der Topografie und der Suchende einen Abweichung von -7m hat, aus Gründen der Topografie, ist das alles noch im zu akzeptirenden Bereich und ergibt schließlich einen kleinen Kreis von 14m Durchmesser.
      14m Durchmesser im Wald (und auch auf der Wiese) ergibt ca 153,94 qm abzusuchendes Gebiet. Wem das zuviel ist sollte sich wirklich ein anderes Hobby suchen.
      Selbstverständlich freue ich mich auch über Hint’s, ich bin bekennender Hintleser, in unserem Urlaub war ein Owner so nett den Hint „Betula“ zu geben,
      wir waren übrigens in einem Birkenwald unterwegs.
      Bis bald im Wald

  3. Um beim legen die Koordinaten zu Ermitteln, gibt es die Möglichkeit, einen Wegpunkt durch Mitteilung mehrere Messungen anzulegen. Das macht der Garmin ganz alleine und muss dazu vor Start nur bewegungslos abgelegt werden. Dann misst der ne Minute lang immer wieder und errechnet durch Mittelung die möglichst genauen Koordinaten.
    Das ganze Wiederholt man dann mindestens einmal, wenn die Satelliten einmal komplett anders sind (nach 12 Stunden).

    Und dann kann man diese Koords auch mal in Google maps oder den Karten das Garmin prüfen.
    Wenn man dann feststellt, das die 7 Meter auf der anderen Zaunseite (Privatgelände) sind, kann da irgendwas nicht stimmen. So hatte ich das letztens im Wald.
    Garmin zeigt eben 7 Meter nördlich wie ich nahest möglich am Zaun stehe, was auch recht gut zur Kartendarstellung passte, wo man diesen Zaun sieht (Wechsel von Wald zu bebaut). Nachdem sich die Dose nicht fand, also alte Logs lesen: Ca 30 Meter südlich zu den Koords.
    Und da war das Ding denn auch. Ein vermeidbarer Ärger, da man (Owner) ja schon anhand der Kartendarstellung einen Messfehler sah.
    Da es ein Multi war, merkte man es als suchender eben nicht vorher. Passend dazu fehlt auch ne Station seit ner Woche und der Owner disabeld nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s