Smartphone-Cache

Heute flatterte ne publish-Mail rein, die ich las, dann stutzte und nochmal las.

Hinter dem Cachenamen Smile stand in Klammern doch tatsächlich smartphone-cache. Neue Kategorie, grübelte ich und öffnete den link.
Es ist ein Multi, den man nur mit dem smartphone machen kann. Neben einigen Dingen aus der erweiterten Cacherausrüstung wird eine Internetverbindung und ein Datenvolumen von ca. 5 MB gebraucht.

Klingt spannend und wandert auf meine watchlist.

Advertisements

2 Gedanken zu „Smartphone-Cache

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s