Nicht vergessen!

Heute wurde ich auf die neueste Ausgabe des Geocaching-Magazin aufmerksam gemacht. Zu meiner großen Freude befindet sich ein toller Artikel über den archivierten Lost Place „Was bin ich?“ darin. Der Cache, den mein Kollege Splitti und ich zusammen erdacht, gelegt und gewartet haben. Der uns sehr am Herzen lag. Der uns so viele Stunden immer neue Impressionen aus alten Zeiten brachte.

Ich bedanke mich bei Iris Schulte Renger für den einfühlsamen Artikel, der die damalige Zeit lebhaft ins Wohnszimmer holt. Die ausgewählten Bilder spiegeln den Charme dieses besonderen Ortes wieder.

Es freut mich persönlich sehr, dass „unsere Location“ doch nicht vergessen ist, auch wenn es den Cache nicht mehr gibt.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Nicht vergessen!

  1. schniefs, ich bin heute noch traurig das wir uns den Cache „für besondere Anlässe“ aufgehoben haben…und ihn somit leider nicht mehr machen können…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s