Der Zauber des Gefundenen

Was schätzt Du am Suchen? Wenn ich diese Frage einem Geocacher stelle, werden sicherlich einige der folgendenden Gründe genannt:
Natur, Abenteuer, Unternehmung mit Freunden und Familie, körperliche und geistige Herausfoderung und …
Der Zauber des Gefundenen. Manchmal spüre ich diesen ganz deutlich, wenn ich lange nach einer Dose gesucht und geflucht habe, wenn ich viel Energie aufwenden musste, um dieses unscheinbare Etwas eines Logbuches signieren zu dürfen.
Oft wie auch heute spüre ich dieses Zauber, weil ich an einen Ort gelotst wurde, der etwas besonderes ist. Ganz speziell für mich. Die Schönheit der Location, eine Aura von Geschichte. Das Gefühl, welches mir sagt „Hier wäre ich ohne mein Hobby im Leben nicht hingekommen!“

20140414-234252.jpg
Was soll an diesem Stein so besonders sein?
Für diesen Stein, bin ich durch Hagel gefahren, sogar verfahren, klatschnass und dreckig stand ich heute mitten im Nirgendwo und habe es mal wieder mehr als deutlich gespürt…

20140414-234408.jpg
Der Zauber des Gefundenen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s