Spaß im Wald

Gestern bin ich genau über diesen Slogan eines Plakates gestolpert. Neben dem Titel fielen mir die poppenden Häschen auf. Was wollte dieses Plakat nur mitteilen? Ab ins Grün zum … ähm … nochmal hinschauen … Rudelgeocachen eines Wandervereines. Und das Angebot war für Kids gemacht.
Also merken für alle die nen schnellen Fund im Wald machen: Früh übt sich!

Viel mehr!

Wir sind nicht nur Geocacher, die ein gemeinsames Hobby verbindet, sondern wir können viel mehr…
Zum Beispiel uns engagieren. Ich möchte ein bisschen Werbung für die Aktionen von zwei geschätzten Kollegen machen:

Passiert ist Folgendes:
Die MS Treue ist vielen auch Nicht-Bremern ein Begriff, denn hier fand u.a. ein Konzert der Dosenfischer statt. Eine tolle Location, die wegen doofer Spacken vor dem Aus steht.

Das darf nicht sein! So haben sich Louis Cifer und theped Aktionen überlegt, um Gelder zusammeln.
Details könnt ihr hier und hier nachlesen.

Wie gesagt, wir Geocacher können viel bewegen. Auch ein Betonschiff in der Weser. Macht mit!

CITO 2011 – Geocacher räumen auf!

Oft genug ist in Logs zu Lesen „Location ist vermüllt“. Darüber ärgert sich jeder Owner. Zumindest im Paderbroner Raum und einem bestimmten Gebiet könnte sich dies bald ändern, denn das Dreigestirn Vasquez80 und MissMarple02 haben zum Frühjahrs-CITO geladen.
CITO ist die Kurzform von „Cache in Trash out“. Cacher mit Engagement sind gefragt, um bewaffnet mit Handschuhen und Müllgreifern aufzuräumen. Es gibt an der angegebenen Location eine Logbox. Hier darf sich jedes fleissiges Händepaar mittels selbstgestaltetem Logpapier verewigen.
Nach der Arbeit sollst Du ruh’n oder mit der verrückten Cacherbande noch was anderes tun. Wie wäre es mit Kaffee und Kuchen im Haxtergrund? Das haben sich doch dann fleissige Hände verdient. Um das Ganze abzurunden ist ein Nachtevent geplant (mehr konnte ich den Ownern noch nicht entlocken und glaubt mir ich hab so einiges versucht). Ihr lest also es lohnt sich. Notiert Euch Samstag den 09. April und meldet Euch hier mittels „will attend“ an.
je mehr Leute mitmachen, umso größer kann die Spielwiese sein, also bitte Werbung machen!

Bis bald… im sauberen Wald!