Hmpf 

Da will ich mal eben (schon verkehrt) schnell (erst recht verkehrt) einen neuen Tradi in der homezone einsammeln (hypermega verkehrt). „Verlassenes Bänkchen“ und D1 zum Feierabend. Ach ich fahr erstmal einfach so zu dieser Bank und schaue mich um, denke ich.

 

Vor Ort ekel ich mich und schaue mich widerwillig um. Nix. Na gut dann doch mal mit Koos. 233 m Abweichung. Okay, hier bin ich komplett verlassen und verloren. Gut so denn außer Müll und Exkippen ist hier nichts.  

Auf zum wirklichen „Verlassenen Bänkchen“, an der ich auf dem Hinweg stumpf vorbei geradelt bin. Jetzt bin ich ja da. Und auch nach 15 Minuten bin ich noch da. Zu blind? Zu blöd? Nachdem ich mich rückversichert habe, war klar, dass dieses Döschen die Location verlassen hat. Somit passt der hint „Der Name ist Programm“. 

Also keinen Fund. Oder doch? 🙂